Christbaumarkt 2019

Der Ortsverwaltungsrat hat die Einnahmen aus der Festwirtschaft vollumfänglich für den Verein „OhO – Ostschweizer helfen Ostschweizern“ gespendet.

Danke unseren Bürgern für die Unterstützung und dem Musikverein Diepoldsau-Schmitter für die festliche Umrahmung.

Anbei Impressionen des tollen Anlasses kurz vor Weihnachten. Weiterlesen

Bericht aus dem Rat

Die Ortsgemeinde Diepoldsau hat an der Sitzung vom 2. Dezember 2019 folgende Stelle neu vergeben:

  • Ratsschreiberin:  Ines Binz, Stickerstrasse 1

Die Ortsverwaltung gratuliert zur Wahl und wünscht alles Gute für die neue Aufgabe.

Infoveranstaltung Zukunft Tratthof

Am 16. September 2019 durfte der Ortsverwaltungsrat gut 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem offenen und sehr konstruktiven Austausch begrüssen.

An sechs Tischen wurde diskutiert und debattiert. Alle Ideen und Wünsche waren zulässig. Je zwei prägnante Themen wurden anschliessend dem Plenum vorgestellt.

Der Ortsverwaltungsrat wird bin der nächsten Phase alle aufgeführten Punkte erörtern und besprechen und an der nächsten Bürgerversammlung weiter informieren.

Ein grosses Danke allen Teilnahmern für die gute Mitarbeit.

Helferessen 19. August 2019

Am Montag 19. August durfte sich der Ortsverwaltungsrat anlässlich des im Zweijahresturnus durchgeführten Helferessen bei rund zwanzig Helfern für ihren Einsatz für die Ortsgemeinde Diepoldsau mit einem gemütlichen Grillfest bedanken.

Schulsport Tag OZ Kleewies, Diepoldsau

Alle drei Jahre finden die Schüler der Oberstufenzentrums auf verschiedenen Wegen auf den Diepoldsauer Schwamm. Die einen Fahren mit den Velos, die anderen wählen einen der angebotenen Wanderwege. Nach einer durch den Ortsverwaltungsrat bereit gestellten Verpflegung findet der Höhepunkt, nämlich das Alpschwinget statt und die Schwingerkönigin und der Schwingerkönig werden gekürt.

Gmoawerk 2019

Kalt, Schnee, Regen, wieder verschoben. Aber dann, am Samstag, 25. Mai 2019, konnte das Gmoawerk durchgeführt werden. 10 Kinder und 21 Erwachsene sind zum freiwilligen Arbeitseinsatz auf dem Diepoldsauer Schwamm erschienen.
Das Wetter meinte es gut und so konnten bei einem Mix aus Sonne und dunklen Wolken Häge gerichtet, Strassen gebaut und Holz verarbeitet werden. Der Blick ins Tal, die fröhliche Stimmung und das feine Mittagessen war die Entschädigung für manche Blase an der Hand, Splitter im Finger und verschwitzten T-Shirts. Der Alpmeister zeigte sich zum Schluss sehr zufrieden. So kann die Alp dem Hirtenpaar übergeben werden und die Alpsaison 2019 starten.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, welche freiwillig und motiviert ihren Samstag für diesen Arbeitseinsatz zur Verfügung gestellt haben.

Der Ortverwaltungsrat